Bessere Fragen beim Date stellen

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users net.sharer

Statt einer einfachen Frage, sollte man etwas tiefer gehen. Hier mal einige Beispiele.

“Welche Sportart treibst du?” kann ganz einfach mit “Volleyball” oder “Fussball” beantwortet werden. Das Resultat ist in der Regel die Rückfrage “und du?”. So entsteht kein Gespräch.

Viel sinnvoller ist es daher, folgendes zu fragen. “Welchen Sport treibst du und wie kamst du dazu?”. Der Gesprächspartner muss nun bereits mal überlegen, warum er überhaupt mit dem entsprechenden Sport angefangen hat. Nicht selten sind damit interessante Geschichten verbunden. Vielleicht wird sogar eine schöne Erinnerung ausgelöst.

Gleiches gilt zum Beispiel für den Beruf. Besser ist hier etwa “Was machst du beruflich und was sind deine Ziele?”. Die Antwort muss jetzt bereits ausführlicher sein. Das führt dazu, dass sich immer mehr Fragen ergeben.

Das erste Treffen ist nicht zum Abreagieren da!

Während einige mit ihrer Schüchternheit kämpfen, neigen manche zu dem anderen Extrem: Sie nutzen Treffen als Gelegenheit zum Abreagieren. Wenn eine Person in kürzester Zeit viel zu viel über sich preisgibt, kann es beim Gesprächspartner den Eindruck falscher Intimität hinterlassen.

Gerade tiefgreifende Gespräche über Ex-Partner und andere Themen mit hohem Frustpotential sind in Wahrheit eher Bindungsängsten, ungeklärten Problemen und Egoismus zuzuschreiben als echter Nähe.

Diese Fragen sollte man nicht stellen

Will man sein erstes Date gut über die Bühne bringen, sollte man auf einige Themen verzichten. Einige Bereiche sind etwa zu persönlich. Andere bieten einfach immer Konfliktpotential.

Fragen zur Religion – Einige Menschen sehen dies als sehr privat an. Für andere wiederum, ist es ein schwieriges Thema.

Fragen zu ehemaligen Beziehungen – Immer von diesem Thema fern halten! Wer über Exfreunde spricht oder danach fragt, macht einen komischen Eindruck.

Sexuelle Fragen vermeiden – Falls es sich nicht absolut aufdrängt, sollte man nicht über Sex sprechen.

Gesundheitliche Fragen – Fragen zur Gesundheit des Gegenüber werden in der Regel nicht gut aufgenommen.

Diese Themen sind natürlich nicht generell Tabu. Je nach dem ergibt es sich auch automatisch aus der Unterhaltung. Ist man sich aber nicht sicher, dann lieber nicht fragen.

Interessante Fragen zum kennenlernen finden

Einfach zu beantwortende Fragen sind immer gut zum Anfang. Man weiss noch nichts von der anderen Person und braucht einige Infos. Die Aufwertung der Frage bringt schon mehr Gesprächsstoff hervor.

Doch nun müssen auch die richtig interessanten Fragen gestellt werden. Nur wie sollen die lauten?

Was ist etwas verrücktes, was du im Leben unbedingt noch tun möchtest?

Wie möchtest du irgendwann in der Welt in Erinnerung bleiben?

Was tust du persönlich, um die Welt besser zu machen?

Gibt es ein Erlebnis, welches dein Leben auf einen Schlag verändert hat?

Wo siehst du dich selbst in 10 Jahren?

Vielleicht haben Sie eigene interessante Fragen – wenn nicht, können Sie auch noch folgende ausprobieren:
1. Welche Person hat dich am stärksten beeinflusst?

2. Über welche Dinge kannst du lachen?

3. An welchem Ort auf der Welt befindest du dich am liebsten?

4. Wer ist dein bester Freund? Was magst du an ihm / ihr?

5. Welcher Film ist dein Lieblingsfilm? Warum?

6. Was ist gerade dein größtes Ziel im Leben?

7. Wie verbringst du deine Samstage am liebsten?

8. Welche Eigenschaften kannst du bei einem Menschen überhaupt nicht ausstehen?

9. Wie ist dein Verhältnis zu deiner Familie?

10. Wie warst du so als Kind?

11. Sollte ich etwas über dich wissen, dass ich niemals fragen würde?

12. Hast du – oder hattest du – einen Spitznamen? Wie lautet die Geschichte dahinter?

13. Wer war dein Lieblingslehrer oder Professor? Warum?

14. Hast du deinen Lebenssinn bereits herausgefunden? Wie lautet er?

15. Was nervt dich am meisten an unserem bisherigen Treffen?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen: Permalink. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.