E-Zigarette oder E-Shisha

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users D4Sh

Viele Mensche wollen rauchen ohne ihre Gesundheit zu gefährden. Dabei taucht immer wieder die Frage auf: Was ist gesünder, eine E-Zigarette oder eine E-Sisha.

Die E-Zigarette unter gesundheitlichen Aspekten

Generell ist dazu folgendes zu sagen: Die elektrische Zigarette oder auch E-Zigarette genannt, ist eigentlich nur ein elektrisches Gerät zum Inhalieren verdampfter Flüssigkeit. Der so gebildete Nebel wird an Stelle von Tabakrauch inhaliert.

Von der Konsistenz und sensorischer Wirkung ähnelt dieser Rauch aus durchaus dem Tabakrauch. Der grundlegende Unterschied liegt jedoch darin liegt, dass keine schwelende bis glimmende Verbrennung von Tabak oder anderen Pflanzenteilen stattfindet.

Fast alle auf dem Markt erhältlichen elektrischen Zigaretten beruhen auf dem Verdampferprinzip und bestehen aus einem Akku und einem Verdampfer.

Gesundheitsrisiken bei E-Zigaretten

Die gesundheitlichen Risiken von E-Zigaretten werden unterschiedlich bewertet. Es werden zwar keine Stoffe verbrannt und dadurch entstehen im Gegensatz zu Tabakrauch kein Kohlenmonoxid, Blausäure, Arsen oder krebserzeugende polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, aber Nikotin ist wohl immer noch im Spiel.

Laut einer Studie, bei welcher der E-Zigarettendampf einer Risikoanalyse unterzogen wurde, stellte sich heraus, dass keine Risiken für die Gesundheit auftreten.

Keiner der untersuchten Proben überschritt die Risikogrenzwerte für Kinder oder Erwachsene.

Die E-Shisha unter gesundheitlichen Aspekten

In diesem Abschnitt wird die folgende Fragestellung behandelt. Die E-Wasserpfeife ist sehr im Kommen, wie funktioniert sie und gibt es einen Unterschied zur E-Zigarette?

Auch hier bildet das Kernstück bildet der Verdampfer, auch Zerstäubereinheit oder Vaporisator genannt. Die Flüssigkeit aus der Nikotinkapsel wird zu einem feinen Nebel (Aerosol) verdampft. Gleichzeitig wird dieser Dampf auch erwärmt.

Das Mundstück enthält die Flüssigkeits-/Nikotinkapsel. Diese werden in verschiedenen Stärken oder auch Nikotinfrei angeboten. Daneben enthalten die Depots nur noch eine völlig unschädliche Flüssigkeit (medizinischer Alkohol mit Wasser) sowie Aromastoffe in verschiedensten Geschmacksrichtungen (auch Tabakaromen).

Hier hat sich in den letzten Jahren einiges getan: Apfel haben sich fast sämtliche andere möglichen Aromen etabliert: Von Zimt oder Kirsche bis hin zu exotischen Mixturen wie Kaktus-Feige, Pina Colada und Caipirinha.

Fazit E-Zigarette oder E-Shisha

Beide liegen gleichauf und beruhen auf dem gleichen Prinzip und sind bei gleicher Anwendung gleich unschädlich für die Gesundheit. Dies ist jedoch von Modell zu Modell unterschiedlich.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Lesezeichen: Permalink. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar abgeben

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.